Wie alles begann …

Fliegenfischen in Österreich

Wir schreiben das Jahr 1981. Ich war 4 Jahre alt und fange meine erste Traun-Äsche nahe der kleinen Stadt Traun bei Linz in Oberösterreich. Ja, damals war die Traun noch ein Fluss, mit Schotterbänken, großen Steinblöcken an den Ufern und ein Paradies für Fliegenfischer. Forellen und sogar ausreichend Äschen gab es in den Spitzwellen des grünen Wassers.

Fliegenfischen in Österreich / flyfishing in austria

Fliegenfischen in Österreich / flyfishing in austria

Nach dem Bau des Kraftwerkes Pucking wurde sie leider komplett begradigt und endete als  Kanal ohne nennenswerten Fischbestand.

Doch der Duft des Traun-Wassers und der Traun-Auen prägte mich und war ausschlaggebend für die vergangenen 37 fliegenfischenden Jahre.

Und darüber wird in Zukunft auf diesem Blog berichtet. Eine fliegenfischende Zeitreise von damals bis heute.

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

*